Der erste Schnee im Innviertel ;-)

Der erste Schnee ...

Obwohl wir zum heutigen Tag noch nicht genau sagen können, ob und wann wir den Skilift in Betrieb nehmen dürfen, haben wir uns entschieden die kalte Periode auszunutzen und den ersten Schnee zu erzeugen. Auf diese Weise können wir einen sicheren und ordentlichen Skibetrieb in den Wintermonaten gewährleisten.

Schlittenfahren und Rodeln ...

Bereits der erste Schnee erfreut sich größter Beliebtheit bei unseren Kindern und wie man erkennen kann, werden die Nachmittage bereits bestens zur körperlichen und psychischen Erholung genutzt.

ACHTUNG: Wir bitte sie um besondere Vorsicht bei der Benützung der Skipiste(n) da sich Schneekanonen, Schläuche und Stromkabel am Gelände befinden, welche nicht befahren oder betreten werden dürfen!

Die Benützung erfolgt auf eigene Gefahr – Eltern haften für ihre Kinder!

Wir weisen sie auch darauf die derzeit gültigen Regeln der aktuellen COVID-19 Maßnahmenverordnung einzuhalten!

DANKE ...

Damit unser großer Aufwand und die vielen Mühen auch geschätzt werden, freuen wir uns natürlich sehr über eine freiwillige Spende 😉
Wir haben dafür bei der Skilift-Talstation eine kleine Spendenbox aufgestellt …

Der Skilift Eberschwang sagt DANKE

COVID-19 NEWS

Sehr geehrte Skifahrerinnen und Skifahrer,
Liebe Gäste,

Große Veränderungen haben die letzten Monate geprägt – COVID-19 beeinflusst weltweit unser Leben. Sicherheit und die persönliche Gesundheit jedes einzelnen Menschen stehen, noch stärker als bisher, als höchstes Gut im Zentrum.
Wir bauen auf die Verordnungen der Österreichischen Bundesregierung, die eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter/innen vorsehen.

Aus derzeitiger Sicht (Stand 2.11.2020) ist ein Skibetrieb aufgrund der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung bis voraussichtlich Ende November nicht möglich.

Der Skilift Eberschwang bereitet sich intensiv auf die kommende Wintersaison vor, und hofft natürlich auf neue Bestimmungen Anfang Dezember.

Bleiben sie am Ball und informieren sie sich regelmäßig hier bei uns auf der Homepage.

 

Wir wünsche alles Gute und viel Gesundheit
Skiliftteam Eberschwang

+++ Skilift geschlossen +++

+++  Skilift geschlossen  +++  Skilift geschlossen  +++ Skilift geschlossen  +++

Liebe Skifahrer,

leider mussten wir aufgrund des Sturmes und des warmen Wetters in den vergangenen Tagen den Skibetrieb einstellen.

Wir freuen uns euch wieder in der Saison 2020/21 begrüßen zu dürfen. 

sportliche Grüße
Skilift-Team Eberschwang

Lift und Pistenstatus: (23.2.2020)
 Zauberteppich
 Schlepplift
 Übungshang
 Lifthang
Steilhang
Gasserl 

Aktion Pistenfloh

Die Aktion Pistenfloh findet wie geplant am 11.1. und 12.1.2020 statt.
Kurszeiten jeweils: 10:00-12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 (Mittagessen im Skiliftgasthaus Rabengruber um 12:00 Uhr) 

Sicherheit hat oberste Priorität
In Oberösterreich gilt für Kinder bis 15 Jahre Skihelmpflicht. Die Erziehungsberechtigten bzw. Begleitpersonen der angemeldeten Kinder haben sowohl für einen passenden handelsüblichen Skihelm als auch für eine sichere und geeignete Skiausrüstung bei ihren Kindern zu sorgen.

Falls keine Möglichkeit besteht, einen eigenen Skihelm mitzunehmen, steht dieser in allen teilnehmenden Skigebieten kostenlos zur Verfügung – solange der Vorrat reicht. Die Pistenflöhe sind an beiden Kurstagen über die OÖ Versicherung gratis unfallversichert.

viel Spass
Skiliftteam Eberschwang

Anmerkung: Da nicht alle Pisten geöffnet sind, kann es am Wochenende zu erhöhtem Aufkommen kommen – danke für ihr Verständnis

Landesskiverband Oberösterreich

Generalversammlung Landesskiverband OÖ

Der SC Union Hohenzell veranstaltete am 29.5.2019 die Jahreshauptversammlung des Landesskiverbandes Oberösterreich im Future Dome Fill in Gurten. Auch der Skilift Eberschwang war eingeladen und bedankt sich sehr herzlich beim LSVOÖ sowie beim Skiclub Hohenzell für die sehr gut organisierte, und toll gelungene Veranstaltung.

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg für die nächste Wintersaison.

Foto: v.l.n.r. Hannes Kapeller, Vincent Kriechmayr, Claus Wittmann

200.000ste Beförderung

Der Skilift Eberschwang sieht einer Rekordsaison seit Bestehen entgegen. Am 10.Februar konnten wir die 200.000ste Beförderungsfahrt durchführen. Es war dies Bettina Huber aus Eberschwang.
Durch die hervorragenden Pistenverhältnisse ist der Betrieb bis über die Semesterferien hinaus gesichert. Die Investionen wie die dritte neue Top-Schneekanone und zusätzliche moderne Lanzen haben sich in Verbindung mit der guten Wetterlage also mehr als gelohnt. Die Professionalität des Skiliftteams hinsichtlich Pistenpräparierung wird von vielen Besuchern gelobt, auch von den Trainingsgruppen vieler Skiclubs, welche von weit her nach Eberschwang kommen.
Bewährt hat sich die Anlage von zwei getrennten roten Pisten neben der blauen Piste . Dadurch ist ein ungestörter Parallelbetrieb von Publikumsskilauf und Skirennen, auch bei Flutlicht, garantiert. Rennen erfreuen sich steigender Beliebtheit, ebenso wie viele durch das Land OÖ geförderte Schulveranstaltungen. Der Zauberteppich samt Kinderland wird unverändert stark angenommen. Die Besucher kommen aus dem Innviertel, Hausruckviertel, dem oberösterreichischen Zentralraum sowie Bayern.
Extrem stark wird die neue Homepage www.ski-eberschwang.at mit allen aktuellen Informationen samt den Livebildern  aus den beiden Webcams von der Tal- und Bergstation frequentiert. Bereits über 105.000 Besucher und mehr als 900.000 Seitenaufrufen (!) in dieser Saison sprechen Bände – siehe auch das aktuelle Video unter Info

Skibetrieb die ganze Woche!

… voller Skibetrieb heute (17.12.2018) und die ganze Woche ab 13:00 Uhr geöffnet  (nutzen wir die Winterwoche, bevor das Tauwetter kommt)